Impressum

GESELCA
Werbe- und PR- Beratungs-Gesellschaft m.b.H.
Naaffgasse 13/8
A-1180 Wien
T: +43 (1) 470 74 29
Mobil: +43 (0) 664 642 10 89
Mobil: +43 (0) 664 400 12 18
E-Mail: geselca@a1business.at
Internet: www.geselca.at

Geschäftsführung: Esperanza Pechek-Pokieser, M.A.
Firmenbuch Nr: FN 231839 s - UID: ATU 56790217

Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

 GESELCA verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen:

Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: geselca@a1business.at.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind weiters zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Wir speichern Ihre Daten bis zu 84 Monaten.

Darüber hinaus erfolgt die Übermittlung an folgende Kategorien von Übermittlungsempfänger:

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

GESELCA Werbe- und PR- Beratungs-Gesellschaft m.b.H.
Naaffgasse 13/8
A-1180 Wien
Austria
Mobil: +43 664 6421089
E-Mail : geselca@a1business.at

Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Wir geben im Rahmen der Erhebung der Daten bekannt, sollte die Bereitstellung der personenbezogenen Daten für Sie gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich sein. Gleichzeitig geben wir bekannt, ob Sie verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten bereitzustellen und welche möglichen Folgen die Nichtbereitstellung hätte.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling erfolgt nicht. Sollten personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verarbeitet werden als den, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, haben wir Ihnen diese Informationen über diesen anderen Zweck bekanntgegeben.